die16apr19:00Stop The PressesEINLASS: 19.00 UHR | BEGINN: 20.00 UHRKategorieKonzert

Event Details

Ali Culotta ( Gesang / Keyboard ) und Danny Portilla ( Gitarre ) formierten  2010 Stop The Presses in Miami um Ihrer Leidenschaft für Ska, Reggae mit einem Spritzer 2-Tone und Punk Rock nachzugehen. Nach langen Touren durch die USA haben sie sich in Brooklyn / New York niedergelassen und sind dort zu einem festen Bestandteil der New Yorker Ska Szene geworden.

Das 2019 von Agent Jay ( The Slackers ) produzierte Album „Money in the Bank“ brachte die Band, mit Ihrem 80er Style mit moderner Kante, sehr schnell einem größeren Publikum näher und die Einladung zu großen Ska Festivals, wie dem Supernova Ska Festival.

2022 nahmen Stop the Presses wieder zusammen mit Agent Jay Ihr zweites Album „ Got It“ in den Stabby Road Studio / Brooklyn auf. Acht Songs die zeigen wie divers und modern eine traditionell Ska klingen kann, inclusive eines fantastischen Covers von Bikini Kill`s „Rebel Girl“. Agent Jay beschreibt die Band als „A live natural feel, but a big sound with detailed arrangements.” 

Nach weiteren erfolgreichen Touren durch die USA u.a. als Support für „The Slackers“ und den Ska Punkern „Mustard Plug“ sind sie nun bereit für Ihre erste Europa Tour im April mit Auftritten auf verschiedenen Festivals u.a. auf dem Manchester Punk Fest ( UK), Freedom Sound ( Köln ). 

Wer den Sound von The Interrupters, The Selecter, The Slackers, frühe No Doubt, The Skints und the Specials mag, wird Stop The Presses lieben.

http://stopthepressesmusic.com

VVK ab 10,00 € | AK 15,00 €

mehr anzeigen

Location

KufA Haus

Westbahnhof 13, Braunschweig