web design templates

Neues aus dem KufA Haus

kunst

KufA TV

Am Samstag, den 27. März startete "pünktlich" um 20:00 Uhr der erste offizielle Livestream aus dem KufA Haus. Die CALIFORNIA STREAM BOYS spielten rund eine Stunde ihr bunt zusammengefürfeltes Programm aus Coverversionen und eigenen Interpretationen von Rock und Pop Klassikern.

Danke an alle Beteiligten!

Wer mag kann sich den Stream hier noch einmal anschauen: 
https://www.youtube.com/watch?v=4UKKcA20wHU

Speisen & Getränke "To Go"

Am Sonntag 11. April hat unser Verkauf wieder von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
Es gibt die leckeren KUFA BURGER (Carne oder Veggie), Currywurst, Pommes, Kuchen und Getränke sowie Sandwiches und vegetarische Quiche zum mitnehmen. 
Schau auf unsere Wochenendkarte.
Wir weisen nochmal darauf hin, dass es möglich ist bei uns vorzubestellen.
Einfach eine Mail an info@kufa-ev.de oder ruft uns an: 0531 224 351 771

Neu in unserem Angebot Club-Mate (0,5l) und als Heißgetränk
den "Hot Schoko" (Kakao mit Chili & Zimt).

Außerdem bei uns erhältlich: Der Bildband "Street Art & Graffiti im westlichen Ringgebiet" von Martin Markwort und weiterhin der KufA Geschenkgutschein .

immer wieder sonntags..

So bald als möglich wollen wir wieder mit unserer Reihe "Rhythm & Snacks" am KufA Haus starten, um euch neben Snacks & Getränken auch etwas von der lang vermissten Kultur zu bieten. 

Dazu suchen wir Künstler*innen, die im Rahmen unserer Sonntags-Veranstaltungen auftreten möchten.
Kleinkünstler*innen, Bands, Artist*innen, DJs/Soundsystems und Performancekünstler*innen können sich ab sofort bei uns bewerben. 
Schreibt an info@kufa-ev.de

Auch wir wissen nicht wann und wie wieder Veranstaltungen in diesem Rahmen stattfinden können, aber wir werden alsbald in die Planung gehen und hoffen das beste. 

Termine, Termine

Da wir z.Zt. zu sehr unterschiedlichen Zeiten im KufA Haus sind können wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen. Bitte kontaktet uns dafür per Email.

Schreibt an info@kufa-ev.de

053

Kulturgesichter 053

"Wenn man einen gesamten Wirtschaftszweig, wie unseren, ins künstliche Koma legt, dann muss man ihm auch den nötigen Sauerstoff geben, um diese Pandemie überleben zu können."

Eine gute und wichtige Initiative, wie wir finden.
Auch nach dem Kulturzug geht die Aktion weiter. Wir möchten an dieser Stelle die Braunschweiger Kulturschaffenden zum mitmachen auffordern. Infos und Fototermine finden sich auf der Hompage kulturgesichter053.de
Zu den unerwünschten Teilnehmern des Kulturzugs und dem Umgang mit dieser Situation von Seiten der Demo-Leitung hat der Veranstalter ein Statement abgegeben. Dieses kann auf der Facebook Seite von Kulturgesichter053 nachgelesen werden. 

Das Video zur Demo kann man hier anschauen...

Street Art und Graffiti im westlichen Ringgebiet

...der Film zum Buch
Sat1 Regional berichtet über den Fotografen und Autor Martin Markwort und seinen Bildband über Graffiti im Westlichen Ringgebiet welchen er in Kooperation mit dem Stadtteilbüro Plankontor realisiert hat. 
Der Bericht kann hier angeschaut werden...

Der Grafikdesigner Martin Markwort hat in einem Beteiligungsprojekt beeindruckende Zeitdokumente vom Ringgleis, vom Westbahnhof und aus alten Fabriken auf 84 Seiten zusammengestellt und gestaltet. Der Bildband kann zum Selbstkostenpreis von 5 Euro z.B. im KufA Haus erworben werden.  

Büro

KufA e.V.
Westbahnhof 13
38118 Braunschweig 

Kontakt

E-Mail: info@kufa-ev.de
KufA Haus: 0531 22 435 177
Bistro: 0531 22 43 51 771